Heizungsmodernisierung: Vorteile mit der Wärmepumpe

DAIKIN Altherma 3 H HT

Mit der Altherma 3 H HT hat die Firma Daikin eine Wärmepumpenanlage auf den Markt gebracht, die eine optimale Lösung für ein zukunftsfähiges und umweltfreundliches Heizsystem bietet. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe besticht durch höchste Effizienz in der Nutzbarmachung der Umgebungsenergie für Ihre Heizung.

Als einzige Wärmepumpe am Markt kann die Altherma 3 H HT allein aus der Umgebungsenergie Temperaturen von bis zu 70 Grad Celsius erreichen, wodurch es möglich ist, die Bestandsheizkörper einer Öl- oder Gasheizungsanlage weiter zu betreiben. Dies ermöglicht die Umrüstung auf eine umweltfreundliche und effiziente Wärmepumpenanlage auch in Fällen, wo ein Tausch der Heizkörper oder der Einbau einer Flächenheizung nicht möglich ist. Zusätzlich senkt diese Möglichkeit die Sanierungskosten deutlich und verkürzt die Umbauphase.

In Verbindung mit Flächenheizsystemen kann die Anlage im Sommer sogar kühlen.

Die Geiger Heizungsbau GmbH und Daikin - ein starkes Team

Modernisierung Ihrer Heizungsanlage

Die Beispiele von Sabine und Ralf zeigen Ihnen, wie die Heizungsmodernisierung ablaufen kann: Wer von beiden am Ende dank der Vorteile mit der DAIKIN Altherma 3 H HT bei der Heizungsmodernisierung vielfach profitiert zeigt Ihnen unser Video.

So viel Förderung gab es noch nie: Wärmepumpen werden in der Renovierung mit bis zu 50 % gefördert!

Hausbesitzer, die ihre alte Heizung durch eine Wärmepumpe ersetzen, erhalten einen großen Teil der Kosten über staatliche Förderung zurück.

  • 35 % Grundförderung in der Sanierung für den Einsatz einer Wärmepumpe
  • Zusätzlich 10 % Ölaustauschprämie, wenn dabei ein Ölkessel ersetzt wird.
  • Wird vom Gebäudeenergieberater ein individueller Sanierungsgfahrplan für das Haus erstellt und ist der Einsatz einer Wärmepumpe Teil dieses Sanierungsfahrplans, dann sind nochmals 5 % zusätzlich möglich.

Gefördert werden dabei nicht nur die Kosten für das neue Heizsystem, sondern auch Kosten für notwendige Umfeldmaßnahmen wie z.B. die Deinstallation und Entsorgung der Altanlage (inkl. der alten Öltanks) und sogar die Renovierung des Heizraums.
BEG, Stand 01.01.2021 (BAFA). Förderung bis zu 50 % der förderfähigen Kosten. Angaben zu Förderbeträgen ohne Gewähr und vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen. Mehr Informationen unter www.bafa.de.

Förderantrag stellen – mit unserer Hilfe und dem DAIKIN Förderservice

  • Der DAIKIN Förderservice prüft das Angebot auf Förderfähigkeit und ermittelt den Fördersatz
  • Der DAIKIN Förderservice berät bei Antragsvorbereitung
  • Der DAIKIN Förderservice stellt den Antrag beim BAFA
  • Der DAIKIN Förderservice kümmert sich um die Nachweisführung

Der DAIKIN Förderservice ist für alle förderfähigen DAIKIN Heizsysteme nutzbar.


Für die Heizungsmodernisierung mit der hocheffizienten Wärmepumpe DAIKIN Altherma 3 H HT, ist der Service sogar kostenlos.
Weitere Informationen zum Modernisieren mit Wärmepumpe und zur Förderung erhalten Sie auf www.daikin-heiztechnik.de.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet. Ihre Anfrage wird entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung und Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet.

Zurück

Diese Webseite verwendet Google Maps.
Datenschutzerklärung akzeptieren und Karte laden.

Karte anzeigen

Zum Routenplaner