Heizsysteme

 

 

Energiesparen und eine geringe Umweltbelastung durch den Einsatz regenerativer Energien sind die Ansprüche von heute für das moderne Heizen von morgen. Die Optimierung unterschiedlicher Heiztechniken und die Abstimmung auf Nutzung und Komfortanspruch im Haus stehen dabei im Vordergrund. Unsere Leistung umfaßt die Planung, Installation, Sanierung und Wartung von:

 

 

Im verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen installieren wir auf Ihr Gebäude abgestimmte Heizsysteme. Egal ob im Neubau oder bei der Altbausanierung. Sei es bei konventionellen Anlagen für Öl und Gas oder bei der Nutzung von erneuerbaren Energien (Sonnenenergie und Erdwärme).
Bei der Wahl einer neuen Heizung haben Sie eine große Anzahl an Möglichkeiten. Fest steht in jedem Falle: der Einsatz moderner Heizsysteme oder die Umstellung hierauf lohnt sich immer. Bereits innerhalb weniger Jahre können Sie bares Geld sparen.

 

Ölheizungen

Wir modernisieren und installieren Ihre bewährte Öl-Brennwerttechnik als Heizungssystem und passen diese den aktuellen Anforderungen zeitgemäß an. Die Modernisierung Ihrer alten Anlage spart Kosten, wenn die vorhandenen Komponenten weiterverwendet werden.

 

Gasheizungen

Die Gas-Brennwerttechnik bietet ein platzsparendes und leistungsfähiges Heizsystem mit einem Norm- Nutzungsgrad

von bis zu 109 %.
Mit Gas-Brennwert-Wandgeräten nutzen Sie energie- und umweltschonenden Heizkomfort mit geringen

Investitions- und Montagekosten.

Die in Wand und Boden verbauten Heizsysteme sorgen für ein angenehmes Raumklima und Wohlfühlatmosphäre. Vor allem Wandheizungen (Niedrigtemperaturheizungen) erzeugen maximale thermische Behaglichkeit in Wohn- und Arbeitsbereichen.
Geeignet für Alt- und Neubauten. Für eine schöne Optik sorgen die unsichtbar verlegten Systeme ohne

störende Heizkörper im Raum.

 

Flächenheizung

für Boden und Wand, für ein angenehmes Raumklima und Temperaturprofil. Vor allem Wandheizungen (Niedrigtemperaturheizungen) erzeugen maximale thermische Behaglichkeit in allen Wohn- und Arbeitsbereichen.
Geeignet für Alt- und Neubauten. Keine störenden Heizkörper im Raum, für eine schöne Optik.

 

Hackgut - Scheitholz - Pellets

Die bequeme, ökologische, robuste Variante mit hohem Wirkungsgrad ist mit ausgefeilter Kesseltechnik eine alternative Variante für Ihr Heizkonzept. Jahrelange Erfahrungswerte, verschiedene Brennwerttechniken und Kesselmodelle sorgen für Qualität und Sicherheit und Wärme im ganzen Haus mit service- und bedienerfreundlichen Konstruktionen.
Technik im Sinne der Umwelt!

 

Luftwärmepumpen

Die neue Generation der Dimplex Luft/Wasser - Wärmepumpen bietet bis -20°C Außentemperatur Verlass durch:

konstant hohe Leistungszahlen
konstante Wasservorlauftemperatur
energieoptimierte, selbstlernende Abtauung mit Kreislaufumkehr
korrosionsgeschützter Blechmantel
Anschluss der Wärmepumpe durch Bodengruppe

Die Pumpe wird auf einen Betonsockel im Freien platzsparend montiert. Sie arbeitet schallgedämpft mittels eines extrem leisen Kompressors, umweltfreundlich in jeder Hinsicht.

 

Erdwärmepumpen

Die Wärme der Erde zum Heizen von Raum und Wasser nutzen. 70 - 80% dieser Heizenergie ist gratis, 20% Antriebsstrom für ein leistungsstarkes umweltschonendes, sparsames Heizsystem. Machen Sie sich im Bereich Energiegewinnung unabhängig. Mittels Erdkollektoren (Erdsonden) gewinnt man Energie aus dem Erdreich. Die kunststoffummantelten empfindlichen Kupferrohre werden in 1,20 - 1,50 m Tiefe verlegt. Je nach Beschaffenheit reicht eine Fläche von der 1,3 bis 2 fachen Größe des zu beheizenden Gebäudes aus. Die Rohre sind direkt mit der Erdwärmepumpe verbunden.

 

 

 

hier finden Sie einen sehr guten Beitrag über die Vor- und Nachteile verschiedener Heizungsarten im Privatkundenbereich.

In diesem Beitrag geht es um das Heizen mit beispielsweise Öl oder Gas, mit Pellets oder Elektroheizung.

Informieren Sie sich unverbindlich dieser Beitrag ist informativ und kostenlos.

 

www.bauen.de - Wissen rund ums Bauen

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Geiger Heizungsbau GmbH